Chaat Salat – vegan

Chaat Salat ist ein wunderbar frischer, würziger und knackiger Sommersalat, mit knusprig angerösteten Kichererbsen. Für einen heissen Sommerabend, wenn man keine Lust zum Kochen hat oder als Mittags-Snack für’s Büro. Geschmacklich aussergewöhnlich wird der Salat durch das Chaat Masala: es enthält alle Geschmäcker, süss, sauer, scharf und bitter durch seinen besonderen Mix an Gewürzen wie Black Salt, Amchur (Mango Pulver), Kreuzkümmel, Koriander, schwarzen Pfeffer, Cayenne Pfeffer und gemahlenen Ingwer. Mit Kokosflocken und Zitrone abgeschmeckt ist der Chaat Salat ein Sommernachtstraum! Das Rezept habe ich in dem Buch „Original Indisch“ von Meera Sodha entdeckt. Ein Genuss auf vielen Seiten. Der schmeckt nicht nur, der macht auch satt.

Wirkung auf die Doshas: Tridosha – wirkt ausgleichend auf alle drei Doshas. Wenn Pitta stark erhöht ist, einfach die Senfsamen und den Cayenne Pfeffer weglassen.

Zutaten für 4 Personen (bei grossem Hunger reicht es eher nur für 2)

1/2 Gurke, (280 gr), Kerne ausgeschabt

200 g Radieschen

4 Frühlingszwiebeln

Kerne von 1 Granatapfel

25 g frische Korianderblätter

4 El Rapsöl

1 TL Senfsamen

1 Dose Kichererbsen

1/2 TL Cayenne Pfeffer (oder Sambal Olek)

3/4 TL Salz

2 TL Zucker

Saft von 1/2 Zitrone

2 El Kokosflocken

1/2 TL Chaat Masala aus dem Asia Laden

Zubereitung

Die Gurke halbieren und die Kerne herausschaben. Dann in kleine Würfel schneiden, etwa in der Größe von Kichererbsen. Die Radieschen ebenso würfeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den Granatapfelkernen zusammen in eine große Schüssel geben. Korianderblätter fein hacken und auch hinzugeben.

Das Rapsöl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, die Senfsamen hinzugeben und warten, bis sie aufpoppen. Dann die Kichererbsen hinzugeben und für ca. 5 Minuten anbraten, bis sie knusprig bräunlich werden. Dann Cayennepfeffer, Salz, Zucker, und den Zitronensaft hineingeben. Die Temperatur etwas drosseln und die Kokosflocken unterrühren. Fertig. Die angebratenen Kichererbsen zum geschnittenenen Gemüse geben, alles gut miteinander vermengen und mit Chaat Masala bestreuen.

 

Am besten, man macht gleich die doppelte Portion so lecker ist dieser Chaat Salat!

 

 

Leave a Reply